PRAXIS DR. MED. PIERRE VILLARS
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Schwerpunkt Operative Gynäkologie und Geburtshilfe
Senologie - Mitglied Brustteam Zürich und Brustcentrum Bethanien

Dufourstrasse 143  CH-8008 Zürich  Switzerland
Tel.(+41) 044-389 22 11  Fax.(+41) 044-389 22 12

Home Inhalt Kontakt AKTUELL: Sectio Praxisjubilaeum


 

 


Nutzen - Risiko: Bilanz

Die Frage der Hormonersatztherapie sowie Ihre Wünsche betreffend Herkunft der Östrogene sollten Sie mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt besprechen. Sie/Er weiss, welche Hormonersatzpräparate in Frage kommen und wie sie dosiert werden müssen. Sie/Er wird mit Ihnen besprechen, ob Tabletten, Pflaster oder Gel für Sie am besten geeignet sind .

Leichte Nebenwirkungen wie zum Beispiel Brustspannen oder Übelkeit treten bei einer richtig dosierten Hormonersatztherapie selten und meist nur zu Beginn der Behandlung auf. Schliesslich werden keine körperfremden Stoffe zugeführt, sondern nur die natürlichen Hormone ersetzt, die der Körper selbst nicht mehr ausreichend produziert. Eine leichte Gewichtszunahme in den Wechseljahren kommt sehr oft vor. Diese ist jedoch in der Regel nicht Folge einer Hormontherapie. Oft werden Sie und Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt einige Monate benötigen, bis Sie das für Sie optimale Präparat in der richtigen Dosierung gefunden haben.

Das Wichtigste ist die massgeschneiderte Auswahl des Hormonersatzpräparats und die richtige Dosierung. Das bedingt, dass Sie das Produkt nach Vorschrift der Ärztin bzw. des Arztes einnehmen. Der Nutzen der Hormonersatztherapie ist in diesem Fall viel grösser als deren mögliche Nachteile.

 

HOME GYNÄKOLOGIE OPERATIONEN GEBURTSHILFE WEIBLICHE BRUST FAMILIENPLANUNG KINDERWUNSCH MENOPAUSE GEWICHT KLINIKEN POLITIK NEWS AKTUELL BÜCHER LNIKS 

Für E-Mail - Anfragen oder Kommentare zu dieser Website siehe: Kontakte
Copyright © 1998 Dr.Pierre Villars, Facharzt Gynäkologie & Geburtshilfe, 8008 Zürich
Stand: 02. August 2013